Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung.

Glaube und Berufung - Berufe der Kirche

Leih Christus Deine Stimme

Als Priester junge Männer auf ihre Berufung zum Priestertum ansprechen

Leih Christus Deine Stimme

In den USA haben Verantwortliche der Berufungspastoral eine interessante Entdeckung gemacht. Mehr als 80 % der Seminaristen geben an, den Weg ins Priesterseminar gefunden zu haben, weil sie durch einen Priester dazu ermutigt wurden. Umfragen unter Priestern hingegen ergaben zugleich, dass nur etwa 30 % der Priester schon einmal einen jungen Mann auf eine mögliche Priesterberufung angesprochen hatten. Auch wenn bei uns entsprechende Zahlen nicht erhoben werden, ist doch davon auszugehen, dass es sich ähnlich verhält.

Die Gründe dafür mögen vielfältig sein. Ein Punkt ist aber sicherlich, dass es eine gewisse Unsicherheit darüber gibt, wie man junge Männer auf eine mögliche Priesterberufung ansprechen kann. Man möchte schließlich niemanden mit seinen Worten unter Druck setzen und bedrängen.

Die Publikation „Leih Christus deine Stimme“, die das Zentrum für Berufungspastoral aus einer entsprechenden Broschüre aus den USA ins Deutsche übertragen hat, will aufzeigen, wie dies in sensibler und wertschätzender Weise geschehen kann. Bewusst wird darin jede Form der Rekrutierung zurückgewiesen und betont, dass es eine geistliche Haltung ist, aus der heraus diese Ansprache geschieht. Die Schrift soll Priester ermutigen, auf diese Weise junge Menschen zu begleiten und einen Dienst an ihrer Berufung zu leisten. Denn nicht wir sind es, die andere berufen, sondern Jesus Christus. Wir stehen in seinem Dienst. Um diesen Dienst zu ermöglichen, geben wir diese als geistliche Übung konzipierte Schrift kostenlos an Interessenten weiter, in der Hoffnung, für die Begleitung junger Menschen und deren Berufung, Impulse geben zu können.

http://www.berufung.org/news/16-02-2019/